Henry van Hattem

Visser & Visser | Henry van Hattem

Website: www.visser-visser.nl

Visser & Visser

Vor etwa 30 Jahren wurde Visser & Visser Accountants in Rotterdam gegründet. Die Herren Visser begonnen mit ihrem Büro mit der Überzeugung, dass ein Kunde vor allem persönliche und auf ihn zugeschnittene Dienstleistungen braucht. Bis jetzt ist Visser & Visser zu einem Full Service Accountantbüro geworden mit zwölf Standorten und 250 Mitarbeitern.

Das Büro unterscheidet sich von anderen in Bezug auf den starken Fokus auf IT, Internationalisierung und persönlichen Kontakt. Der Geschäftsführer im Standort Apeldoorn, Henry van Hattem, erklärt: “Persönlicher Kontakt liegt praktisch in der DNA unseres Unternehmens. So sind an jedem Standort nicht mehr als 20 Personen vertreten, so dass der Kontakt nicht zu unpersönlich wird. Viele unserer zahlreichen Kunden, die wir mit unserem Team in Apeldoorn unterstützen, schätzen unseren persönlichen Bezug. Seit dem Start unseres Unternehmens in Apeldoorn sind wir stetig gewachsen; nur wenige Kunden haben uns verlassen. Es ist außerdem immer wichtig, kritisch zu bleiben.”

Auch der Fokus auf IT ist bemerkenswert. Über ein digitales Dashboard kann jeder Unternehmer eine Übersicht über die finanzielle Situation des Unternehmens im In- und Ausland in Echtzeit bekommen, Durch die Automatisierung kann die Beratung durch Fachspezialisten von Visser & Visser effizient und günstig ausgeführt werden.

Visser & Visser ist ein Teil des internationalen Accountant-Netzwerkes PrimeGlobal. Dadurch können ausländische Spezialisten von Partnerunternehmen aus so gut wie allen Ländern mit einbezogen werden. Auf der anderen Seite wird Visser & Visser wiederum durch internationale Partnerunternehmen für Kunden in den Niederlanden mit einbezogen. Sehr außergewöhnlich ist auch die Tatsache, dass Visser & Visser ein eigenes Büro in Dubai hat, als Unterstützung für Unternehmen, die Geschäfte im Nahen Osten tätigen wollen.

Da Apeldoorn der östlichste Standort für Visser & Visser ist, findet von dort aus jede Menge Kontakt mit Kunden in Deutschland statt. Auf diese Weise sind verschiedene deutsche Unternehmen direkte Kunden bei Visser & Visser, geworden und durch von Mund-zu-Mund-Reklame wächst das Unternehmen nur noch mehr. Van Hattem: „Wir glauben an organischen Wachstum und unsere Zielgruppe sind Familienunternehmen mit 25 bis 500 Mitarbeitern in den Branchen Fertigungsindustrie, Flex-Industrie, Freizeit, Bau und alles, was damit zu tun hat.“

Exportländer: Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien, Portugal, Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, Ungarn, Türkei, Südafrika, USA und Peru.