Mark Tuinte

TCPM Consultants | Mark Tuinte

Website: www.tcpm.nl

TCPM Consultants

TCPM ist ein unabhängiges Ingenieur- und Beratungsunternehmen, das 1990 in Apeldoorn gegründet wurde, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Seitdem ist TCPM stetig gewachsen und hat gemeinsam mit Kunden Lösungen für industrielle Herausforderungen gefunden. TCPM verfügt jetzt über mehr als 200 Fachkräfte, die auf fünf Niederlassungen in den Niederlanden verteilt sind.

TCPM bietet Industriekunden ein stimmiges Leistungspaket in den Bereichen Engineering, Projektmanagement und Arbeitssicherheit. Diese erbringen sie vor Ort beim Kunden oder von einem der Full-Service-Büros aus. Die Kunden sind meist große produzierende Unternehmen und/oder Maschinenbauer mit den Schwerpunkten Lebensmittel, Investitionsgüter, Energie, Offshore und Maritim. Darunter sind bekannte Namen wie Heineken, ASML, Siemens, Thales, Alfa Laval, Bosch und Friesland Campina.

Die Besonderheit besteht darin, dass TCPM über Kenntnisse in den Bereichen Engineering, Projektmanagement und Arbeitssicherheit verfügt. Dieses Wissen wird im TCPM Framework, einer integralen Entwurfsmethodik, optimal eingesetzt. Auf diese Weise ist dem Kunden immer ein optimales Ergebnis garantiert: das profitabelste Produktionswerkzeug, das alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt.

Jedes Jahr arbeiten TCPM-Ingenieure an Hunderten von Projekten. So arbeitete beispielsweise ein großes niederländisches Stahlbauunternehmen an der Dachkonstruktion des neuen Wembley-Stadions in London. Verschiedene Clients nutzen das gesamte Servicepaket von TCPM. Ein gutes Beispiel dafür ist Alfa Laval. Die internationalen Emissionsvorschriften für Abgase von Schiffsmotoren wurden verschärft. Diese dürfen beispielsweise nur 0,5% Schwefeloxid enthalten. Alfa Laval, weltweiter Marktführer bei emissionsmindernden Techniken für die maritime Industrie, reagiert auf diese strengeren Standards und entwickelt in einer strategischen Partnerschaft mit TCPM eine eigene Entschwefelungsanlage weiter. Mit der höheren Kapazität des Large U-Type PureSOx erfüllt der Marktführer die aktuelle Nachfrage im maritimen Bereich.

Bei der Entwicklung eines neuartigen Scrubbers (Schwefelwaschen aus den Rauchgasen) leistete TCPM einen Beitrag zu Engineering, Arbeitssicherheit und Projektmanagement. TCPM geht auch Partnerschaften mit Kunden für gemeinsame Entwicklungsprojekte ein. Ein gutes Beispiel dafür ist die Entwicklung einer Spargelerntemaschine. In Zusammenarbeit mit Ingenieuren von TCPM war AvL Motion in Westerbeek das erste Unternehmen weltweit, das erfolgreich selbstständig Spargel erntet. Der Prototyp dieser Spargelerntemaschine erkennt, schneidet und holt den Spargel anschließend aus dem Boden. Ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit an einem technischen Kraftakt.

Durch die vollständige Konzentration auf Personalentwicklung und Co-Creation mit Kunden erwartet TCPM in den kommenden Jahren ein Wachstum auf 250 Mitarbeiter. So stellen sich beispielsweise noch viele Fragen im Bereich der nachhaltigeren Gestaltung des Produktionsprozesses. TCPM strebt langfristige Beziehungen zu Kunden und Mitarbeitern an. Dies bietet Stabilität durch null Fluktuation von Kunden und Mitarbeitern.

Exportländer: Dutzende Länder verteilt über alle Kontinente der Welt mit Schwerpunkt Europa