Boris de Winkel

Hetraco | Boris de Winkel

Website: www.hetraco.com

Hetraco

Hetraco B.V. wurde 1972 von Herman Hendriksen gegründet. Von einem Heimbüro aus begann er, Dreh-, Guss- und Biegearbeiten für den Industrie- und Gerätebau zu verkaufen. Der Name Hetraco B.V. ist eine Zusammenfassung der Hendriksen Trading Company.

1982 übernahm Kees Eindhoven Hetraco B.V. Anschließend konzentrierte er sich mehr auf die chemische und Offshore-Industrie. Die Nachfrage nach einer schnellen Lieferung von Spezialschrauben, -muttern und -bolzen kam aus diesem Bereich. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, gründete Mark Eindhoven eine eigene Produktionsfirma unter dem Namen Dutch Bolting Company B.V.

Dutch Bolting Company B.V., besser bekannt als „DBC", ist eine moderne Maschinenfabrik, die als Produktionsfirma für Hetraco B.V. fungiert. Seit ihrer Gründung durch Mark Eindhoven befinden sich die beiden Unternehmen zusammen im selben Gebäude. DBC ist Spezialist für die Herstellung von Schrauben, Muttern, Stehbolzen und allen Arten von Befestigungsmaterial gemäß Zeichnung. Mit einem umfangreichen Angebot an Drahtspulen (Metrisch/Metrisch-Fein/UNC/UNF/BSW) hat sich DBC mittlerweile zu einem wichtigen Akteur auf dem europäischen Markt entwickelt. All dies, kombiniert mit einer Standardlieferzeit von 1 Woche und einer sehr hohen Qualität, macht es zu einer einzigartigen Kombination.

2004 übernahm Mark Eindhoven dann auch Hetraco B.V. Dies führte zu der idealen Kombination aus Ein- und Verkauf von auf dem Markt erhältlichen Verbindungselementen, ergänzt durch die Herstellung eigener „Specials“.

Seitdem hat Hetraco ein enormes Wachstum verzeichnet. Das 30-köpfige Team produziert und liefert nicht standardmäßige Verbindungselemente, Dreh-/Fräsarbeiten sowie Press- und Biegearbeiten. Diese werden auf Anfrage für Offshore-, Öl- und Gasunternehmen, den maritimen Sektor und den Anlagenbau hergestellt. Die Zusammenarbeit mit den Kunden ist sehr eng, wobei kontinuierlich auf Innovation und Prozessverbesserung geachtet wird, um die Kunden noch besser bedienen zu können. Umgekehrt fungieren viele Kunden als Botschafter für Hetraco, indem sie in ihren Netzwerken aktiv auf das Unternehmen hinweisen und Empfehlungen abgeben.

Alle vom Kunden angeforderten Produkte werden zu jeder gewünschten Zeit noch am selben Tag an den Kunden geliefert. Flexibilität ist neben Qualität einer der Gründe, warum viele Kunden bei Hetraco einkaufen. Etwa 30% dieser Beziehungen kommen aus dem Ausland und es werden jährlich mehr. Viele Hetraco-Kunden arbeiten verteilt auf der ganzen Welt und die Produkte werden dann auch dorthin geliefert.

Exportländer: alle Kontinente mit der EU als wichtigster Region. Wichtige Exportländer sind: die Schweiz, China, die Tschechien, Finnland und seit kurzem auch Indien.