Claudia Bakkenes

Car-go International | Claudia Bakkenes

Website: www.car-go.nl

Car-go International

Car-go ist ein Familienunternehmen, das schon seit zwanzig Jahren ein unabhängiger und spezialisierter Partner in Einfuhr- und Exportdienstleistungen ist. Ein Team von dreißig Mitarbeitern arbeiten in diesem Bereich, sie beraten die Kunden, den Schwerpunkt auf IT zu legen. In der von Car-go entwickelten Internetumgebung können Kunden sich anmelden und alle Angelegenheiten rund um Einfuhr und Export für ihren Betrieb organisieren. Wenn danach noch Unterstützung bei der Beförderung benötigt wird, hilft Car-Go seinen Kunden auch gerne weiter.

Stark in der Automobilbranche
Car-Go hat eine starke Position in der Automobilbranche. Sowohl Privatpersonen als auch Betriebe können sich mit ihren Fragen an die Website von Car-Go wenden. Betriebe können sich für RDW-Dienstleistungen anmelden und die Einfuhr sowie den Export von ihren Fahrzeugen selbst regeln. Außerdem hat Car-Go auch eine Werbeplattform für den Verkauf von Autos entworfen. Auf dieser Plattform können Autobetriebe einfach Bilder mit der dazugehörenden Beschreibung veröffentlichen. Diese Anzeigen werden dann direkt zu ca. 100 online Verkaufsportalen übermittelt, um einen schnellen Verkauf zu realisieren. Durch dieses Portal wechseln auf Jahresbasis etwa 150.000 Autos ihren Besitzer.

Stolz auf Kundenvertrauen
Betreiberin Claudia Bakkenes ist vor allem stolz auf die Tatsache, dass sie Betrieben die Arbeit abnimmt, vor allem auf dem Gebiet von Zollformalitäten und Transportbestimmnugen und somit den einzelnen Unternehmen hilft zu wachsen. 
„Das Schöne ist, dass verschiedene Betriebe bei uns angefangen haben, ein paar Schachteln pro Tag zu versenden. Mit unserer Hilfe ist diese Menge bald auf mehrere gefüllte Container pro Woche angestiegen. Auch rufen ausländische Kunden regelmäßig an mit der Frage, ob wir ihnen die Einfuhr oder den Export von Waren arrangieren wollen. Nur aufgrund von positiven Referenzen und ohne persönlichen Kontakt vertrauen sie uns ihre Dokumente bzw. Waren an. Die wachsende Zahl der Aufträge aus dem Inland (und inzwischen auch aus dem Ausland) ist etwas, worauf Cargo sehr stolz ist“.

Großer europäischer Ehrgeiz
Derzeit hat jedes Land in Europa seine eigenen Rechtsvorschriften und Formulare mit vielen Unklarheiten für den Unternehmer. Dies wird sich ändern, eine zentrale europäische Regelung, um Zollformalitäten zu standardisieren, ist in der Vorbereitung. 
Car-go will, sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, ein entsprechendes IT Paket herausbringen. Dieses Paket soll sicherstellen, dass Unternehmer in ganz Europa die Dienstleistungen für Einfuhr und Export von Car-go in Anspruch nehmen können.

Exportländer: die ganze Welt mit einer starken Position in Europa, West- und Ostafrika, Mittlerer Osten und Südamerika