Nico Aelmans

Buchem | Nico Aelmans

Website: www.buchem.com

Buchem

Buchem BV ist weltweit der einzige Produzent für den porösen Polymer, TENAX®, welcher genutzt wird um schädliche, organische Komponenten einzufangen und zu analysieren. Dieses Produkt wird weltweit verwendet: Zum Beispiel bei ISO-Regulationen, um zu testen, ob die Arbeitsbedingungen gesundheitlich schädlich sind oder ob die Luft zu viele Schadstoffe enthält. Dies kann in der Automobilindustrie der Fall sein, in Industrieparks, aber auch an Orten wo Menschen auf engem Raum viel Zeit miteinander verbringen müssen, wie U-Boote und Weltraumfahrzeuge. Deshalb wird dieses Produkt auch für zukünftige Marsmissionen verwendet werden.


Schnelles Wachstum durch fortschrittliche Technologie und chemisches Wissen
Buchem produziert auch andere stabile Isotope neben Tenax, welche zum Beispiel in akademischen Krankenhäusern und Laboren genutzt werden. Buchem ist ebenso Vertreiber der CIL-Isotope (CIL: Cambridge Isotope Laboratories). Dazu stellt die Firma noch etikettierte Vitamine her, wie etikettiertes Vitamin A. Neben dem Hauptsitz in Apeldoorn befindet sich auch ein Standort in Leiden. Die Firma wurde von ihrem jetzigen Besitzer, Herrn Aelmans in 2014 übernommen. Mit 13 Angestellten und Einnahmen von fast 2 Millionen Euro wächst die Firma schnell durch eine gute Kombination aus technologischem und chemischem Know-How. Besonders die Strömungsreaktoren spielen beim Wachstum der Firma eine wichtige Rolle. Diese Reaktoren, die für die Produktion verwendet werden, sind sehr sicher. 

Kunden der Firma sind unter anderem akademische Krankenhäuser, multinationale Chemiekonzerne und Forschungsinstitute. Die Firma gewinnt zum Beispiel neue Kunden, wenn multinationale Konzerne Buchem nach einer Lösung für ein bestimmtes Problem fragen. Buchem nimmt an Konferenzen teil, um unter neuen Forschern die Aufmerksamkeit auf stabile Isotope zu lenken, unterstützt durch einen Webshop. 

Etwa 80% der Produktion sind für den Export bestimmt. Kanada, die USA, Südkorea, Japan und China sind die wichtigsten Exportländer. In Zukunft will Buchem eine technische Plattform für die Versorgung ihrer Kunden entwickeln, das wird vor allem für ausländische Kunden Vorteile haben. Der größte Stolz von Herrn Aelmans ist die Präsentation seines Strömungsreaktors, da dieser in vielen Ländern einen besonders großen Eindruck hinterlassen hat. 

Exportländer: Kanada, USA, Südkorea, Japan und China.