Willem Dikker Hupkes

Blanken Controls | Willem Dikker Hupkes

Website: www.blanken.nl

Blanken Controls

In 1979 wurde Blanken Controls gegründet als Einführer/Großhandel von Messgeräten und zur Wirtschaftsregulierung. Blanken Controls verfügt über die notwendigen internationalen Zertifizierungen (unter anderem. ISO 9001, 14001, VCA& AEO), um jede Tätigkeit unter Gütezeichen durchzuführen. Dies bewerkstelligen sie mit dreizehn Mitarbeiter.
 
Genaue und sichere Produktion
 
Direktor Willem Dikker Hupkes gibt an, dass Blanken Controls tätig ist in den Bereichen Industrie, Lebensmittel, Pharmazie, Anlagewelt, Transport und Logistik. Dikker Hupkes: “Für das Messen, Regeln, Registrieren und Überwachen unserer Temperatur, Druck, Luftfeuchtigkeit, Fluss, Gewicht, Geschwindigkeit und Drehzahlen liefern, kalibrieren und reparieren wir Geräte. Außerdem umfasst unsere Palette auch Geräte zur Prüfung von Laborausrüstungen, auch haben wir ein mobiles Kalibrierlabor und ein Programm für Temperatur- und Schockindikatoren. Wir gewährleisten, dass unsere Kunden präziser und sicherer produzieren können und wir sorgen für Schadensbegrenzung in Kaufhäusern.
Das macht Blanken Controls schon seit vielen Jahren für bekannte Betriebe wie Albert Heijn, Kruidvat, Abbott, Gasunie, IKEA, AKZO und McDonald’s. In den letzten Jahren sind immer mehr ausländische Betriebe hinzukommen, der Exportanteil beträgt mittlerweile genau 30% des Umsatzes. Dikker Hupkes: “Wegen einer Einfuhr aus dem Ausland ist auch der erste Export entstanden. Verschiedene Lieferanten wurden unsere Kunden, entdeckten, dass wir sehr gut in unserem Job waren und erzählten es weiter. Für unsere großen internationalen Kunden sind Zertifizierungen sehr wichtig und diese bringen wir mit. Darum entscheiden sich große Kunden oft für Blanken Controls. Wir sind zum Beispiel schon seit Jahren Partner von verschiedenen Amerikanischen Betrieben für ihre Arbeit in Europa.
Blanken Controls erwartet weiter zu wachsen. In Kürze fängt der Export nach Brasilien an, das Besondere hierbei ist, dass der Kontakt hierfür vor zehn Jahren entstanden ist.
Innovation spielt eine große Rolle für das Wachstum. Mit verschiedenen Partnerbetrieben wird an drei innovativen Software-Dienstleistungsmodellen gearbeitet. Außerdem will Blanken Controls in ein paar Jahren seine Geschäftsräume auf „Netto-Nullenergie“ haben, bereits heute ist das Dach schon ausgestattet mit 220 Solarpanelen.