Rob Hollweg

BAP Medical | Rob Hollweg

Website: www.bap-medical.com

BAP Medical

BAP Medical entwickelt, produziert und vertreibt medizinische Lösungen für Hautprobleme. Dies gilt für die Nachbehandlung nach Bestrahlung, Verbrennungen, Vernarbungen nach tiefen Wunden, Ekzemen und anderen Hauterkrankungen. Das Wort BAP im Firmennamen steht für Best Available Practice. Dies entspricht der Mission des Unternehmens: Bereitstellung der besten Produkte, die wissenschaftlich fundiert sind. 
Seit dem Start des Unternehmens im Jahr 2006 ist es schnell gegangen. Das Management, geführt von Gründer Rob Hollweg zusammen mit Louis Posner: "In den letzten zwei Jahren sind unsere Mitarbeiter von 12 auf 20 gewachsen, unser Büro und Lager haben sich ebenfalls vergrößert. Wir haben viel in unsere Produkte investiert, die wir in enger Zusammenarbeit mit Patienten und Therapeuten entwickelt haben. "

Erfolgreiche Hautbehandlung
Ein sehr erfolgreiches Produkt ist ALHYDRAN. Diese medizinische Creme wurde speziell für die bedürftige Haut entwickelt. ALHYDRAN wird gemeinsam mit der Universität Gent (BE) entwickelt und ist eine vertrauenswürdige Marke in Verbrennungszentren und Krankenhäusern in ganz Europa. Dank der wissenschaftlichen Erkenntnisse und der Ergebnisse in der täglichen Praxis wird ALHYDRAN täglich von Fachleuten in der Hautpflege eingesetzt. ALHYDRAN wird zur Vorbeugung von Narben, Ekzemen und Verbrennungen sowie in der Strahlentherapie eingesetzt. 
Eine weitere Erfolgsgeschichte ist Scarban, ein medizinisches Silikonprodukt, es wird verwendet, um Narben zu verhindern und zu reduzieren. Medical Silicone against Scars ist eine wissenschaftlich fundierte Therapie. Daher verwenden Ärzte vorzugsweise Silikonprodukte in der Narbenpflege.

Stolz
"Wir sind stolz auf unsere weltweiten Exporte. Und wir sind noch stolzer auf die Ergebnisse, die wir mit unseren Produkten für Menschen mit Hautproblemen erzielen. Dafür tun wir es. Deshalb arbeiten wir hart daran, unsere Produkte für mehr Menschen zugänglich zu machen. Wir planen, kurzfristig nach China und in die USA zu exportieren. " 
Rob ist auch stolz auf die Ausschreibung von BAP Medical für die Lieferung seiner Produkte an die ägyptische Armee. Nach umfangreichen Tests erfolgte der Zuschlag aufgrund der guten Qualität zugunsten von BAP Medical. 
Neben dem Ausbau der Kundenbasis arbeiten wir auch an der Erweiterung des Sortiments. Viele neue Produkte sind auf dem Weg." 

Exportländer: Mehr als 40 Länder mit Augenmerk auf Europa, dem mittleren Osten und Asien